Alle Artikel mit dem Schlagwort: Eintracht Braunschweig Stiftung

Lauf nach Essen – die Scheckübergabe

Wir sind stolz und sehr zufrieden mit unserem Spendenergebnis von unserem Lauf nach Essen (wir berichteten darüber)! So konnten wir beim 1. Heimspiel der Saison von Eintracht Braunschweig direkt vor dem Spiel die stolze Summe von 4.500,- Euro (1.500,- Euro für ein Jugendprojekt von Rot-Weiss Essen sowie 3.000,- Euro für „Antirassismus-Projekte an Braunschweiger Schulen“ der Eintracht Braunschweig Stiftung überreichen. Auf dem Foto (©Agentur Hübner /Eintracht Braunschweig) von links nach rechts: Carsten Ueberschär (Volksbank BraWo – als Hauptsponsor), Miriam Herzberg von der Eintracht Braunschweig Stiftung und Michael Kumpe (Projektverantwortlicher der Friends For Life).

Es ist vollbracht: Der Lauf nach Essen

Wie eine Idee entstand… Zum letzten Auswärtsspiel von Eintracht Braunschweig gegen Rot-Weiß Essen am 27. Mai 1967, bei dem die Löwen die Deutsche Meisterschaft für sich entschieden, machte sich der Braunschweiger Geher Viktor Siuda zu Fuß auf den Weg. Genau 50 Jahre danach organisiert die Eintracht Braunschweig Stiftung in Kooperation mit den Friends For Life eine Neuauflage dieses Laufes – dieses Mal für einen guten Zweck. 3000,- Euro, gehen an die Eintracht Braunschweig Stiftung, die davon Anti-Rassismus-Workshops mit Schulen finanziert. Weitere 15o0,- Euro  geht an Rot-Weiß Essen zur Finanzierung des Sozial-Projektes „Essener Chancen“. Aktuelle Informationen zum Lauf in chronologischer Reihenfolge Die 4 Etappen und die Videos dazu: 1. Etappe am Mittwoch, 24. Mai, 67 Kilometer – Der Filmlink zur 1. Etappe Start um 10 Uhr im Eintracht-Stadion, Braunschweig Die Tour führt uns über Hildesheim bis nach Hessisch Oldendorf 2. Etappe am Donnerstag, 25. Mai, 89 Kilometer – Der Filmlink zur 2. Etappe Start um ca. 7.00 Uhr in Hessisch Oldendorf über Bad Pyrmont nach Bad Driburg 3. Etappe am Freitag, 26. Mai, 108 Kilometer – …