Alle Artikel in: News

Für alle Beiträge

Extrem- und Ausdauersport für soziales Engagement

Schön, Sie hier begrüßen zu können! Wir, Extrem- und Ausdauersportler vorwiegend aus der Region Braunschweig, engagieren uns mit unseren spektakulär-sportlichen Aktionen für bedürftige Personen, Gruppen oder Institutionen. Unsere Spendengelder sollen dazu beitragen, Menschen zu helfen bzw. sie zu unterstützen. Lesen Sie auf unseren Seiten und erfahren Sie mehr über unsere Ziele und das bereits Erreichte! Friends For Life are a group of extreme-athletes from the Braunschweig region in Northern Germany. With a reputation steadily growing, Friends For Life are now playing in the major league of sport-teams in Germany. Friends For Life are specialized in creating spectacular sport events for the sake of social purposes. Friends For Life invite people and institutions to become part of a modern social adventure. Feel free to explore the unknown.

Wir sagen VIELEN DANK an BS-ENERGY für 500,- € !

BS-ENERGY, mein Arbeitgeber vergibt jedes Jahr 50 x 500 € für ehrenamtliches Engagement. (25.000,- in Summe) 2017 hatten wir, die „Friends For Life“ wiederholt das Glück 500,-€ für die Durchführung unserer Aktionen verbuchen zu können. Das Geld wird 2018 in das FFL- Projekt „Löwenherztour 2018″ einfließen, welches mir als Ideengeber besonders am Herzen liegt. Von der Löwenherztour werden wir euch in der nächsten Zeit berichten. Bleibt gespannt. Wir sagen VIELEN DANK für die 500,- € und die Anerkennung der Leistungen die von vielen Ehrenamtlichen erbracht werden. Foto: Torsten Bierwisch (FFL) und Paul Anfang (stellvertretender Vorstandsvorsitzender von BS|Energy)

DER NEUE ELM SUPER TRAIL – NOCH SCHÖNER, NOCH ANSPRUCHSVOLLER!

7. Elm Super Trail 2018 Zu seiner siebten Austragung am 27. Mai 2018 hat der Elm Super Trail einige Neuerungen zu bieten, die den schönsten Ultralauf des Nordens für Laufbegeisterte noch interessanter machen sollen. Die wichtigsten Verbesserungen betreffen die Streckenführung. Der neue Elm Super Trail bietet den Teilnehmern noch mehr reines Naturerlebnis, noch mehr Elm. Längere Passagen auf Asphalt sind gestrichen und durch Waldwege ersetzt worden. Die Zahl der erforderlichen Straßenquerungen sinkt von 19 auf 10. Der Trail-Anteil hingegen wächst von 25 auf 30 Prozent. Die Teilnehmer werden damit bislang nicht berührte Abschnitte des größten zusammenhängenden Buchenwalds in Norddeutschland entdecken können. Gleichzeitig wird die Ultrastrecke noch anspruchsvoller, auch wenn sie unter dem Strich 500 Meter kürzer ausfällt als bisher. Denn die Zahl der Gesamthöhenmeter steigt beim neuen Elm Super Trail deutlich an – von 1130 auf 1340. Änderungen gibt es auch bei den Startzeiten: Sie werden allesamt um eine Stunde vorverlegt. Wir folgen damit einem Wunsch, der in den zurückliegenden Jahren immer wieder von den Teilnehmern geäußert worden ist. Der Hauptlauf über 71 Kilometer wird …

Henning und Alp mit starker Laufleistung!

Einen sportlich starken Eindruck haben zum Jahresabschluss Henning Kuzcewski und Alp Turan beim Advents-Halbmarathon in Königslutter für die Friends For Life hinterlassen. Henning kam auf der anspruchsvollen Strecke durch den Elm mit vielen langgezogenen Steigungen auf die hervorragende Zeit von 01:30:38. Er belegte damit den 10. Platz im Gesamtklassement und Platz 4 in der Altersklasse M30. Alp ließ in beachtlichen 01:42:20 ebenfalls jede Menge Läufer hinter sich, kam in der M50 mit Platz 3 aufs Treppchen !!! und belegte Platz 27 insgesamt. Wir gratulieren unseren beiden Läufern – und hoffen auf ähnlich gute Ergebnisse in 2018. Hier gibt es alle Ergebnisse

7. Elm Super Trail – Sonntag, 27. Mai 2018 von 8:00 – 20:00 Uhr

Die Friends For Life veranstalten den schönsten Trail-Lauf in Norddeutschland. Auf einer 72-Kilometer-Strecke wird der Höhenzug Elm umrundet – von Solo-Startern, Siebener-Staffeln und Run & Bike-Duos. Außerdem wird ein 25-Kilometer-Lauf für Solo-Starter angeboten. Anmeldung ab Frühjahr 2018 im Internet unter „My Race Result“.

TORFHAUS ROCK 2017

Wenn die Tage kürzer, der Gegenwind verlässlich stramm und die Wetteraussichten insgesamt angenehm ungemütlich werden, dann ist im Jahreskalender die Zeit gekommen für den Torfhaus Rock der Friends For Life. Dieses Laufepos in der klassischen Technik vollzieht sich auf einer 60 Kilometer langen Strecke mit 1000 Höhenmetern zwischen Braunschweig und Torfhaus im Harz. In diesem Jahr gingen die FFLer Henning Kuczewski, Frank Volkmer, Michael Strohmann und als FFL-Aspirant der frisch gebackene Spartathlon-Finisher Sascha Dieter an den Start. Um es vorweg zu nehmen: Auch beim Torfhaus Rock 2017 ist es nicht gelungen, dem Betreiber der Esso-Tankstelle in Vienenburg seine beiden Original „Tiger in den Tank“-Werbefiguren als Maskottchen abzuschwatzen. Erstmals gab es bei der Austragung des Torfhaus Rock einen Verpflegungsservice en route, und zwar auf dem Großparkplatz in Bad Harzburg. Timo Rasche, den eine hartnäckige Bronchitis am Mitlaufen gehindert hat, und seine Frau Silke versorgten uns mit Tee, heißer Brühe und Dominosteinen. Allein schon diese Mischung ist genial, vom Akt gelebter Nächstenliebe ganz zu schweigen. Damit nicht genug, empfingen uns am Ziel im tief verschneiten Torfhaus auch …

Spendenmarathon des VfB Fallersleben

Friends for Life wie immer aktiv dabei. Diesmal beim Spendenmarathon des VfB Fallersleben. Wie immer ist es nicht wichtig was der Mensch sportlich leistet, sondern was der Sport menschlich leistet!! Vielen Dank an Daniel Treutler für eine tolle gelungene Veranstaltung!! Großer Spendenmarathon beim VfB Fallersleben! Wir bedanken uns bei allen Trainern und Teilnehmern vom Zumbathon und Cycling-Marathon sowie bei Rewe Fallersleben . Vielen Dank für die Spenden und die Unterstützung für “ HEIDI“! Euer VfB FIT