Archiv, HandiCup
Schreibe einen Kommentar

Inklusionslauf der Stiftung Neuerkerode

Das Foto zeigt die Scheckübergabe an 3 Empfänger (Stiftung Neuerkerode, Unfallopfer Julia und Inklusions-Fußballsport) über insgesamt 7673,- Euro.

Die Botschaft „Inklusion bewegt“ ist jährlich besonderer Anlass der Stiftung Neuerkerode, das inklusive Miteinander zu fördern und zu unterstützen. So fand am 14. Mai die Neuauflage dieser tollen Laufveranstaltung statt. Seit einigen Jahren stehen hier die FFLer als Laufpaten zur Verfügung.
In diesem Jahr konnten wir dieses tolle Event nutzen, um der Stiftung Neuerkerode einen Scheck über 2.500,- Euro für den Inklusionssport als Erlös des Inklusions-Fußballturniers „cotton-n-more HandiCup“ des vergangenen Jahreszu überreichen (Der Betrag konnte sogar noch auf 3.000,- Euro aufgestockt werden).
Die Presse berichtete ausführlich über diesen Lauf und ein paar Bilder gibt es natürlich ebenfalls. Wir freuen uns schon jetzt auf den Inklusionslauf 2018!
Mehr Bilder zu diesem Lauf findet ihr auf unserer Facebookseite!

Presseartikel im Braunschweiger Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.